Weiter in Spanien – aber ganz langsam – entschleunigen ist der Plan

Komisch, ist das nun Entschleunigung oder einfach Faulheit? Egal, beides ok. Heute nehme ich euch jedenfalls mit auf den nächsten Teil meiner Überwinterung Von der Costa Brava ging es dann in einem Rutsch 370 Kilometer auf der AP7 an Barcelona vorbei in Richtung Süden. Normalerweise habe ich ja immer einen…

weiter

Ein neues Abenteuer beginnt.

Wenn du willst, was du noch nie gehabt hast, dann tu, was du noch nie getan hast! (Peseschkian) Irgendwie brauche ich Herausforderungen im Leben. Durch Corona lief alles in so eingeschränkten Bahnen, dass es einfach Zeit wird, mal wieder etwas Außergewöhnliches zu tun. Mein neuer Plan ist ganz langsam entstanden.…

weiter

Und wieder sind wir in Kroatien

Seit meinem letzten Blogbeitrag sind doch tatsächlich schon wieder 6 Monate vergangen. „Dank“ Corona ist ja auch nicht wirklich viel passiert. Aber endlich ist ja nun doch ein wenig Normalität eingekehrt und wir sind wieder bei unserem geliebten Sommerjob in Kroatien. Die schnelle Fahrt nach Rovinj Normalerweise lassen wir uns…

weiter

November – Zeit zum Nachdenken

Nach zwei wunderschönen und warmen Wintern in Spanien verbringen wir dieses Jahr die Zeit im grauen Deutschland. Grau ist es wirklich überwiegend und wir haben schon etliche Tage ohne einen einzigen Sonnenstrahl verbracht. Ich muss gestehen, es fällt mir schwer, das ohne eine gewisse Melancholie zu schaffen. Aber auch wenn…

weiter