Södermalm – vom Schmuddelviertel zum Szenetreff

SÖDERMALM   – so knapp der Name, so schmucklos auf den ersten Blick auch der Stadtteil. Doch „Söder“, wie die Stockholmer Södermalm kurzerhand nennen, besticht durch seinen ganz speziellen Charme. War der zentral gelegene Stadtteil von Stockholm noch bis zur Mitte des vergangenen Jahrhunderts das einstige „Schmuddelviertel“ der schwedischen Hauptstadt,…

weiter

Stockholm ist eine Reise wert!

Stockholm ist eine Reise wert! In der Sonne funkelnde Kupferdächer, warm leuchtende gelbe Bürgerhäuser und prächtige Renaisancegebäude lassen den Wohlstand der Stadt erkennen. Nicht umsonst zählt Stockholm zu den schönsten Metropolen der Welt. Nebenbei sogar noch zu den grünsten und saubersten. Kennst Du eine andere Stadt, wo man mitten im…

weiter

Der zweite Eindruck

Der zweite Eindruck –   der erste Eindruck hatte ja nun auch seine Schattenseiten – zumindest, was das Hotel betraf. Da ich am 1. Tag sowas von fertig war, habe ich einfach nur geschlafen wie ein Murmeltier. Ich hätte wahrscheinlich sogar auf einer Parkbank gut geschlafen. Am nächsten Morgen wollten…

weiter

Stockholm – hier bin ich!

Diese Galerie enthält 6 Fotos.

Stockholm – hier bin ich! Bei wunderschönem Sonnenschein sind wir in Stockholm angekommen. Alles einfach – Geld gewechselt, Bustickets nach Stockholm-City und gleich auch für den Rückweg gekauft und nach 1,5 Stunden waren wir auf dem zentralen Bahnhof von Stockholm. Es war ein wahnsinniges Gewusel …. dort fahren Busse, Züge…

weiter

Nie wieder Ryan-Air?

Nie wieder Ryan-Air? Ich flog das erste Mal mit Ryan-Air – von Bremen nach Stockholm. Der CheckIn und die Kontrollen gingen fix und ohne Probleme. Ich hatte – ok, bisschen snobistisch muss sein – Sitzplätze mit extra Beinfreiheit an den Notausgängen gebucht. Das bedeutete gleichzeitig „Priority-CheckIn“. War schon lässig.

weiter

Reisefieber

Reisefieber – ich habe Reisefieber. Vor jeder Reise! Egal, ob ich für 3 Tage an die Nordsee fahre, für 5 Wochen nach Thailand oder für 1 Woche nach Stockholm. Der Duden sagt: Reisefieber ist die Aufgeregtheit, innere Unruhe vor Beginn einer Reise!  OK….. ist auch gar nicht schlimm. Ich liebe dieses…

weiter

Man wird alt wie eine Kuh …..

  „Man wird alt wie eine Kuh und lernt immer noch dazu“   Diesen Spruch meiner Oma kenne ich noch zu gut aus meiner Kindheit und habe ihn damals – wie vieles andere auch – einfach nur belächelt. Und wie denke ich heute? Der Spruch passt wie „Faust auf Auge“.

weiter

Freiheit für 3 Tage

Endlich wieder Freiheit – wenn auch nur für 3 Tage Montags war der Abbau in Gackenbach erledigt und ich musste erst am Freitag in Kirkel aufbauen. So konnte ich nun 3 Tage meine Freiheit genießen. 2 Tage blieb ich in der Eifel – in Ulmen am Jungferweiher. Das Internet funktionierte…

weiter

Endlich wieder „on the road“

Endlich wieder „on the road“      Der erste Mittelaltermarkt-Termin in diesem Jahr sollte für mich im Wild- und Freizeitpark Westerwald sein. Um 14 Uhr startete ich – 400 Kilometer vor mir. Nach wenigen Minuten erzählte mir mein Navi-Stauwarner: 154 Minuten Wartezeit auf der Strecke und es gibt keinen schnelleren Weg.…

weiter

Willkommen in Hatten / Niedersachsen

Willkommen in Hatten / Niedersachsen!   Ich wohne hier in einer schönen, ruhigen Gegend fast direkt am Waldrand. Sollte es einen von Euch Nomaden also mal nach Niedersachsen ziehen und ihr wisst nicht, wo ihr euch mit eurem Wohnmobil hinstellen sollt – Herzlich Willkommen! Wir haben immer Platz für mindestens…

weiter