Weiter in Spanien – aber ganz langsam – entschleunigen ist der Plan

Komisch, ist das nun Entschleunigung oder einfach Faulheit? Egal, beides ok. Heute nehme ich euch jedenfalls mit auf den nächsten Teil meiner Überwinterung Von der Costa Brava ging es dann in einem Rutsch 370 Kilometer auf der AP7 an Barcelona vorbei in Richtung Süden. Normalerweise habe ich ja immer einen…

weiter

November – Zeit zum Nachdenken

Nach zwei wunderschönen und warmen Wintern in Spanien verbringen wir dieses Jahr die Zeit im grauen Deutschland. Grau ist es wirklich überwiegend und wir haben schon etliche Tage ohne einen einzigen Sonnenstrahl verbracht. Ich muss gestehen, es fällt mir schwer, das ohne eine gewisse Melancholie zu schaffen. Aber auch wenn…

weiter

Malaga, Almayate, die kranke Paula und der Weihnachtsmarkt in Torrox

Von Chipiona aus führte uns unser Weg nach Malaga zum Stellplatz Area Malaga Beach Wir waren hier mit Freunden verabredet, sonst wären wir wahrscheinlich direkt weiter gefahren. Uns gefällt der Stellplatz nicht so. Man steht dicht an dicht, die Duschen waren auch nicht besonders und wollte man in der ersten…

weiter