Man wird alt wie eine Kuh …..

Kuh  „Man wird alt wie eine Kuh und lernt immer noch dazu“

 

Diesen Spruch meiner Oma kenne ich noch zu gut aus meiner Kindheit und habe ihn damals – wie vieles andere auch – einfach nur belächelt.

Und wie denke ich heute? Der Spruch passt wie „Faust auf Auge“.

Was lerne ich denn jetzt wieder? Nun, da alles, was mit meinem Blog zu tun hat, absolutes Neuland für mich ist, ist es schon eine ziemliche Herausforderung für mich. Wahnsinn, was ich in der kurzen Zeit schon alles gelernt habe bzw. lernen musste – RSS-Feeds, CSS, SEO und sogar ein klein wenig html sind keine böhmischen Dörfer mehr. Aber immer wieder falle ich über alles Mögliche, bei dem ich wieder an meine Grenzen komme – gut, dass es „Tante Google“ gibt, bei der ich doch sehr viel lerne.

Aber nicht genug: Ich starte nächste Woche meinen ersten richtigen Städtetrip – nach Stockholm. Ich verreise ja sehr häufig und war ja auch schon in etlichen Städten, u.a. in Bangkok, aber das z.B. war einfach mehr oder weniger nur der Einstieg in Thailand. So richtig habe ich mich noch nie wirklich mit einer Stadt als Solo-Ziel auseinandergesetzt. Bin echt neugierig, was mich erwartet.

Eine ganze Woche nur Stockholm. Ich lese natürlich Reiseführer und wühle im Internet. Was ich als Erstes herausgefunden habe ist, dass Stockholm wahnsinnig teuer ist; also alles Sehenswerte zu besichtigen wird schon aus finanziellen Gründen gar nicht möglich sein. Also denke ich mir, ich werde mit meiner Kamera bewaffnet alles bzw. das Meiste von außen betrachten und einfach Eindrücke sammeln.

Vielleicht hast Du ja noch den ganz speziellen Tipp für mich, wo ich unbedingt schauen muss? Ich würde mich riesig freuen, Deine Tipps auszuprobieren. Hast Du vielleicht Geheimtipps über gute und günstige Restaurants, Cafés oder was auch immer, dann her damit. Was muss ich beachten? Was darf man in Schweden nicht machen? Irgendwelche Vorschläge? – ab damit in den Kommentar. Freue mich über jede Anregung – bin absoluter Schweden-Neuling.

Ich hoffe, das WLan-Netz im Hotel taugt was. Dann werde ich Dich – falls möglich täglich – über meine Erfahrungen auf dem Laufenden halten.

Achja, fast hätte ich das vergessen: Ich reise das erste Mal nur mit Handgepäck. Früher hatte ich immer schon Probleme, meinen Koffer unter 20 kg zu lassen; nach Thailand hatte ich dann einen 80-Liter Rucksack mit 12 kg und nun höchstens 10 kg fürs Handgepäck. Bin gespannt, wie ich das löse. Auch da nehme ich gern Ratschläge an. Meine Packliste schreibe ich dann auch noch.

 

Also nicht vergessen: Kommentar schreiben, Newsletter abonnieren und als Dank werde ich Dir – falls Du mir Deine Postanschrift mitteilen magst (die selbstverständlich nur mir zugänglich ist)- einePostkarte aus Stockholm schicken. Alle, die meinen Newsletter bereits abonniert haben, dürfen mir auch gern ihre Adresse schicken und bekommen dann selbstverständlich auch eine Karte.

 

9 Kommentare

  1. Andrea Seifert

    Hallo ute…. Ich wünsche dir ganz viel interessante impulse und spass in stockholm… Schweden ist auch neuland für mich… War da noch nie und kenne deshalb auch keine tipps… deshalb freue ich mich auch schon sehr auf deine berichte… Gute reise ! Lg Andrea

    • Hallo Anne,
      vielen Dank für Deinen Kommentar. Ich freue mich auch schon riesig.
      Bis bald mit hoffentlich vielen Geschichten
      grüßt Dich
      Ute

  2. Hallo Ute,
    ich wünsche Dir eine schöne Reise. Als erfahrene Städtereisende kann ich dir nur den Tipp geben, laß dir viel Zeit um dich in der Stadt einfach treiben zu lassen, an schönen Plätzen im Cafe zu sitzen und das Leben um dich herum aufzunehmen. In jungen Jahren war bei mir jede Städtereise durchgeplant und es artete immer mehr oder weniger in Streß aus. Daraus habe ich viel gelernt.
    LG Karin

    • Hallo Karin,
      danke für Deinen Kommentar. Ich denke, ich werde es genauso machen, wie Du geschrieben hast. Ich bin sowieso nicht der „Planer“, da wird das schon passen.
      Liebe Grüße und ein schönes Wochenende wünscht Dir
      Ute

  3. Hallo Ute,

    da du bei mir von REISEN gesprochen hast, musste ich auch sofort zu dir hier rüber 😉
    Eine ganze Woche Stockholm, das wird dir sicher gefallen. Bin schon gespannt was du danach zu erzählen hast.
    Und egal was für ein Alter du hast, mit den ganzen Zeug das du oben geschrieben hast, hab ich auch so meine lieben Probleme *gg* Alt ist man erst wenn man nicht mehr richtig gehen und laufen kann! Das hat meine Omi immer gesagt, und sagt sie heute noch.
    Liebe Grüße und schönen Start ins WE
    Tanja

    • Hallo Tanja,
      Danke für Deinen Kommentar. Tolle Oma hast Du :-).
      Hoffe dann mal , dass ich nächste Woche viele nette Sachen aus Stockholm berichten kann.
      Liebe Grüße und ein schönes Wochenende wünscht Dir
      Ute

  4. Mein letzter Besuch in Stockholm ist schon zu lange her, um noch Tipps geben zu können. Schau mal, was Tante Google mir ausgespuckt hat: http://www.stockholmonashoestring.com/
    Vielleicht ist was für Dich dabei.
    Ich wünsche Dir eine gute Reise und freue mich schon auf deine Berichte
    LG
    Ulrike

  5. Dietmar Schumski
    Steffensweg 219
    28219 Bremen

    bin gespannt ob ich überhaupt eine Postkarte bekomme

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.