Noch einmal schlafen!

Noch einmal schlafen………. und dann startet unser Abenteuer! Es ist ein komisches Gefühl. Noch einmal schlafe ich im festen Bett und ab morgen für lange Zeit ist mein Wohnmobil Mathilde mein Zuhause. Es fühlt sich alles noch so unwirklich an.    Verabschiedungen Die Verabschiedungen bei der Familie und den Freunden…

weiter

Sie sehen aber fertig aus…

Sie sehen aber fertig aus… Diesen Satz von seiner Ärztin zu hören, von der man nur ein Rezept für das nötige Thyroxin möchte, ist ganz schön deprimierend, oder? Achja, mal eben so nebenbei – ich leide unter der Autoimmunkrankheit Hashimoto-Thyreoditis – irgendwann gibt es vielleicht auch mal einen Artikel darüber.…

weiter

Soll ich mich ausziehen oder nicht?

Es ist manchmal recht schwer zu entscheiden, was ich in meinem Blog preisgebe und was nicht? Ich weiß ja, dass recht viele meinen Blog verfolgen – nur – was interessiert Dich wirklich? Schreibe ich einfach, was in mir vorgeht? Interessiert es Dich? Oder willst Du einfach nur Tipps und Ratschläge…

weiter

Träume leben – jetzt geht es richtig los!

Warum war es so ruhig auf meinem Blog? Ich war ja wirklich ein bisschen schludrig mit schreiben in der letzten Zeit. Es ist aber auch so unendlich viel passiert, dass ich einfach keinen Kopf dafür hatte. Ist zwar keine gute Entschuldigung, aber wenigstens die Wahrheit. Um welchen Traum es überhaupt geht?…

weiter

Auf nach Kärnten – Fahrt mit Hindernissen

Auf nach Kärnten – Fahrt mit Hindernissen.   Zum 10. Mal ging es nun für mich zu den Ritterspielen auf Burg Sommeregg in Kärnten. Diesmal allerdings waren die Umstände ein klein wenig anders als geplant. Ich wollte ursprünglich mit meiner Enkeltochter Alina fahren, aber durch Umstände, die ihr auf www.allesaufanfangbitte.de nachlesen könnt,…

weiter

Mittelaltermarkt in Schillig

Schillig war ein schöner Markt und wundervoll gelegen. Ich stand mit meinem Eddy direkt hinter meinem Stand, was auf Mittelaltermärkten normalerweise wegen der mittelalterlichen Atmosphäre nicht geduldet wird. Ich fand es toll, zumal ich direkt aus dem Fenster und vom Stand aus einen tollen Blick auf die Nordsee bzw. aufs…

weiter

Graf Gerds Stadtgetümmel

Graf Gerds Stadtgetümmel – organisiert vom Stadtmarketing Delmenhorst – war wie jedes Jahr wieder ein wunderschöner Mittelaltermarkt. Es gab viel zu sehen und zu hören – die Musik machten dieses Mal TamLin und Hyttis – , beides Mittelalterbands, bei denen man merkt, dass sie mit Leib und Seele Musik machen. Das Wetter war leider ein bisschen extrem – am Samstag Hitze bis 38 Grad und Sonntag dann leider Regen. Aber egal, schön ist der Markt trotzdem gewesen und ich denke, alle freuen sich schon jetzt aufs nächste Jahr.
 
In meiner Diashow habe ich ein paar Impressionen für Dich eingefangen: