Huhu, ich lebe noch 😉

Lange Zeit – viel zu lange – war es ruhig auf meinem Blog Aber irgendwie war bei mir die Luft raus und ich hatte – ehrlich gesagt – einfach keine Lust, zu schreiben. Da aber momentan soviel passiert, denke ich mir, es ist wirklich an der Zeit, euch mal wieder…

weiter

Weiter in Spanien – aber ganz langsam – entschleunigen ist der Plan

Komisch, ist das nun Entschleunigung oder einfach Faulheit? Egal, beides ok. Heute nehme ich euch jedenfalls mit auf den nächsten Teil meiner Überwinterung Von der Costa Brava ging es dann in einem Rutsch 370 Kilometer auf der AP7 an Barcelona vorbei in Richtung Süden. Normalerweise habe ich ja immer einen…

weiter

Durch die französischen Alpen – und SgH in der Ardeche

Italien ist schon ein schönes Land, aber als wir endlich in Frankreich waren, war uns klar: Es gefällt uns einfach noch besser. Schöne breite Straßen führten uns bergauf und bergab durch die französischen Alpen. Die Kreisverkehre wurden weniger und schöner – Kunst am Straßenrand und in den Kreisverkehren begleitete uns.…

weiter

Durch die Alpen – von Italien nach Frankreich

Von Montereale ging es dann über die Landstraße Richtung Gardasee. Ich war immer der Meinung, Frankreich habe die meisten Kreisverkehre, aber ich denke, da lag ich falsch………Italien IST ein Kreisverkehr 😉 . Selbst an Stellen, an denen eine normale Straße gereicht hätte, weil es nur diese eine Straße gab, wurden…

weiter