Wie geht es mir?

Eine Woche leben wir nun im Wohnmobil. Mathilde ist inzwischen zu einem richtigen Zuhause für mich geworden. Zuerst musste ich alles immer noch suchen, aber nun finde ich es blind.

Wie fühlt es sich an?

Bisher ziemlich gut, obwohl wir noch nicht wirklich zur Ruhe gekommen sind. Und ein Ruhebedürfnis habe ich schon. Wie lief es bisher? Wir sind losgefahren und haben nach kürzester Zeit bemerkt, dass die Elektrik bei Eddy spinnt. Also erst rumprobiert, dann ADAC gerufen…… da aber das Licht nicht funktionierte, hieß das: nur bei Tageslicht fahren. Wir kamen dann auf dem 1. Markt in Wuppertal statt abends wie geplant erst am anderen Mittag an. War kein Problem, wir standen dort gut – mit Strom und allem versorgt. Einzig der Markt brachte finanziell leider fast nichts. Aber ansonsten lernten wir neue nette Menschen kennen. Wir bekamen liebe Worte, Essen und wunderschöne Aufkleber für unsere Womos mit auf den Weg.

Tolle Hilfe für Eddys Elektrik fanden wir dann im LT-Forum. Bei Tiemo aus Groß-Gerau wurden wir von ihm und seiner Familie toll aufgenommen. Wir genossen die Gastfreundschaft und für Eddy zogen wir das große Los: Tiemo ist ein LT-Spezialist – alles funktioniert nun wieder einschl. der Hupe, die noch nie ging. 

Und wie geht es mir nun?

Mir geht es gut…. ich vermisse keine Wohnung und auch sonst nichts……..außer vielleicht vernünftiges WLan. Das Zusammenleben mit Tochter, Enkel und den Hunden klappt sehr gut. Es ist auf jeden Fall ein Vorteil, dass wir mit 2 Wohnmobilen unterwegs sind und so jeder auch eine Rückzugsmöglichkeit hat. Ansonsten fühlt es sich immer noch nicht anders an als sonst, wir fahren Märkte wie bisher. Ich denke, das wird erst anders, wenn wir Deutschland den Rücken kehren.

 Wir wollen ab morgen für einige Tage auf einen Campingplatz fahren – ob noch in Deutschland oder doch schon in Frankreich, steht noch nicht fest. Auf jeden Fall müssen wir dringend waschen und dann einfach ein paar Tage chillen. Die letzten anstrengenden Wochen haben uns ziemlich ausgepowert.

In den nächsten Tagen und Wochen wird dann auch sicher wieder mehr von uns zu lesen sein. Unsere Reiseberichte und Vlogs findest Du weiterhin auf www.3g-traveller.de

Lass gern wieder Deinen Kommentar hier, ich freue mich immer riesig!

2 Kommentare

  1. … ach schön von Dir (und Euch unterwegs) zu lesen 🙂

    liebe Grüsse

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.