Facebook – Fluch oder Segen?

Facebook – Fluch oder Segen ?

Was empfindest Du für Facebook? Viele schimpfen drauf und es gibt ja sogar Menschen, die gar nicht bei Facebook sind… gehörst Du dazu? Ich fürchte, bei den meisten ist es wie mit McDonalds….keiner geht hin, aber es ist immer voll dort.

Was halte ich von Facebook?

Klare Aussage: Ich liebe Facebook. Sicherlich ist es richtig, dass Facebook manchmal vielleicht zu viel von einem weiß – aber für mich überwiegen einfach die Vorteile. Ich habe durch Facebook schon so viele tolle Menschen gefunden und wiedergefunden. Meine Familie in Kenia z.B. hätte ich wahrscheinlich ohne Facebook nie wiedergesehen. Auch neue Freunde habe ich bereits gefunden.

Das „neueste“ Beispiel:

Es schrieb mich eine „Doris“ nach einer Nachfrage nach günstigen Wohnmobilstellplätzen in Frankreich an und empfahl mir einen Platz in Sornay – ziemlich auf unserem Weg liegend. Zuerst war ich ziemlich skeptisch, zumal diese Doris ein sehr seltsames Profilbild hat. Meine Tochter und ich malten uns die tollsten Dinge aus, was da vielleicht hinter stecken könnte. Letztendlich aber entschlossen wir uns, diesen Stellplatz doch anzuschauen – schließlich sind wir 2 erwachsene Frauen und 4 argwöhnische Hunde, also: was soll uns schon großartig passieren?

Und es passierte uns eine der schönsten Dinge, die man sich vorstellen kann. Wir kamen auf den Stellplatz und Doris erwartete uns schon.

Es war wie eine Familienzusammenführung – wir verstanden uns auf Anhieb als würden wir uns ewig kennen. Wir lachten viel, bekamen unsere gesamte Wäsche gewaschen (nicht wenig!), wurden bekocht. Es war einfach wunderschön.

Und gäbe es Facebook nicht?

Den Stellplatz hätten wir vielleicht noch gefunden – stand ja auch im ADAC-Stellplatzführer. Doris aber hätten wir nie kennengelernt.

Wie stehst Du zu Facebook? Schreibe mir doch einfach in den Kommentaren oder auch gern eine Email.

6 Kommentare

  1. Weißt Du, es könnte an euch liegen 🙂 Wenn nette Menschen suchen, lernen sie nette Menschen kennen. Weiterhin alles Gute und vor allem viel, viel Spaß und wunderbare Erfahrungen wünschen euch die Mädels von quovadix.

  2. Ich mag Facebook, da ich dort den besten Kontakt zu meinen Bekannten und Freunden aus aller Welt haben kann. Man lernt auch immer mal wieder tolle Menschen kennen, ich habe Eure Blogs dadurch gefunden 😉 Und ich stöbere dort gerne auf den Seiten von vielen kreativen Menschen, kaufe deren Kleidung und Kunst und unterstütze sie damit. Außerdem habe ich dort selbst meine Seiten und zeige meine Musik und meinen Schmuck 🙂
    Ich finde es toll, aber man darf es nicht überbewerten.

    Liebe Grüße,
    Sandra

    • Hallo Sandra,
      danke für Deine Meinung. Habe nun doch auch glatt Deine Seite – zumindest eine davon – bei Facebook gefunden. Freue mich, auch dort mehr von Dir zu lesen.
      Liebe Grüße
      Ute

  3. Hallo Ute..ohne Facebook wüsste ich nicht das es Dich gibt, ergo hat es was für sich.
    Ich werde in zwei Jahren 60, möchte mit Tochter und einer Freundin und drei Hunden auf´s Land ziehen, ein klein bisschen Selbstversorger sein, schreiben, ein Block einrichten, einen Garten anlegen, Gästezimmer anbieten, Hühner halten und neue Dinge lernen und und und…herzliche Grüße

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.